Blue Elephant

Erschwingliche horizontale Plattensägemaschine, Balkensägemaschine, Formatkreissäge zum besten Preis zu verkaufen

Position: Home > Möbelherstellungsmaschine  > Plattensägemaschine

Plattensägemaschine

Die horizontale Plattensägemaschine dient hauptsächlich zum Schneiden verschiedener Holzplatten und -bleche. Es nimmt mehr Platz ein, ist aber einfacher zu verwenden als vertikale. Die Plattenaufteilmaschine umfasst hauptsächlich die Computerbalkensäge (Computer-CNC-Plattensäge) und die Formatkreissäge.
Unsere Computer-Trägersäge, auch als Plattenaufteilsäge oder Plattenaufteilsäge bekannt, kann Holzplatten mit einer Dicke von bis zu 100 mm und einer Länge von bis zu 3700 mm mit hoher Geschwindigkeit und hervorragender Genauigkeit schneiden. Die Computerbalkensäge ist die effektivste Methode des präzisen Plattenzuschnitts mit moderner Software, die es der Säge ermöglicht, maximale Ausbeuten aus den Materialien zu erzielen.

Tischkreissäge macht Schneidarbeiten einfacher und sicherer. Es kann Platten in bestimmten Winkeln (22.5°, 45°, 90°) schneiden und auch rechtwinklige und geneigte Nuten herstellen.

Wenn Sie nach Formatkreissägen, computergesteuerten horizontalen Holzsägen, Plattensägen, Plattensägen, Plattenaufteilzentren oder Alternativen zu vertikalen Plattensägen suchen, lesen Sie bitte auf unserer Website nach oder kommen Sie zu uns, um die neuesten Preise und weitere Details und Vorschläge zu erhalten.

Ähnliche Videos zu Plattensägemaschinen

Käuferleitfaden für Plattensägemaschinen

Was ist eine Plattensägemaschine?

Die Plattensägemaschine bezieht sich auf jede Art von Sägemaschine, die zum Schneiden von Blechen in große Teile verwendet wird. Es wurde entwickelt, um große Platten aus Holz, MDF, Sperrholz, Melamin usw. in kleine Abschnitte zu schneiden. Die Plattensägemaschine verwendet ein rotierendes Kreissägeblatt, um die Platten zuzuschneiden.

Mit der großflächigen Anwendung von Plattenmöbeln in der Bau- und Dekorationsindustrie können herkömmliche Sägen die Anforderungen der Massenproduktion und komplexer Prozesse nicht mehr erfüllen. Das traditionelle Sägeverfahren hat eine geringe Arbeitseffizienz, schlechte Präzision und verbraucht viel Arbeit. Das Aufkommen von Plattensägemaschinen hat jedoch die Arbeitseffizienz erheblich verbessert, sodass Holz schnell und präzise gesägt werden kann. Gegenwärtig macht die CNC-Plattensägemaschine in Kombination mit CNC-Technologie den gesamten Zuschnittprozess vollständig automatisiert. Es kann die Anforderungen verschiedener Holzschneideprojekte erfüllen.

Die Plattensägemaschine wird auch als Plattenschneidemaschine, Plattenschneidesäge, Plattentischsäge, Holzplattensägemaschine, Plattensägenschneidemaschine usw. bezeichnet.

Klassifizierung der Plattensägemaschine

Die zum Verkauf stehende Plattensäge umfasst im Wesentlichen die horizontale Plattensäge und die zum Verkauf stehende vertikale Plattensäge entsprechend der Maschinenstruktur.

Eine horizontale Plattensäge funktioniert ganz ähnlich wie herkömmliche Tischkreissägen. Die Holzplatten werden horizontal auf den Tisch gelegt und von den rotierenden Sägeblättern zum Schneiden nach vorne geschoben. Wir nennen die horizontale Plattensäge auch Formatkreissäge, Formatkreissäge, Präzisionsplattensäge, Holzbearbeitungsplattensäge usw.

Der Trend zur Formatkreissäge als Produktionshilfsmittel wird immer deutlicher. Und Fabriken brauchen eine Plattensägemaschine mit flexiblerer und bequemerer Bedienung und weniger Platzbedarf. Dann entsteht die vertikale Plattensägemaschine. Das bemerkenswerteste Merkmal dieser Plattensägemaschine ist die geringe Stellfläche. Handwerksbetriebe schneiden damit Holzplatten wie Faserplatten, Spanplatten, Mehrschichtplatten und Massivholzwerkstoffe (bis 60 mm).

In Bezug auf den Steuerungsmodus fällt eine Plattensägemaschine in die halbautomatische Plattenschneidemaschine und die CNC-Plattensäge.

Sowohl vertikale als auch horizontale Plattensägen gehören zum halbautomatischen Typ. Weil sie den Schnittwinkel, den Sägeblattwinkel und andere Schnittparameter manuell einstellen müssen.

In Kombination mit der computergestützten numerischen Steuerungstechnologie macht die Computer-Plattensäge den Plattenzuschnitt vollautomatisch und präziser. Die CNC-Plattensägemaschine ist auch als Plattenaufteilmaschine, Plattenaufteilsäge, Computerbalkensäge usw. bekannt.

Blue Elephant bietet derzeit zwei Arten von horizontalen Plattensägen an: Formatkreissäge und Computer-Plattensägemaschine. Ersteres erfordert eine manuelle Beschickung, letzteres ist eine CNC-Plattensäge mit einem hohen Automatisierungsgrad. Beide können Hochleistungs-Schneidoperationen durchführen.

Tischkreissäge

Die Formatkreissäge oder Präzisionsplattensäge ist eine Art horizontale Balkensäge, die zum Zuschneiden von Brettern in der holzverarbeitenden Industrie verwendet wird. Es wird häufig zum Schneiden verschiedener Platten wie Holzplatten, PVC-Platten und Holzwerkstoffplatten verwendet. Der Arbeitsablauf der zum Verkauf stehenden Formatkreissäge erfordert ein manuelles Schieben der Bretter. Sie ist also die beste Plattensäge für kleine Läden oder Hilfsschneidebretter zur Ergänzung der Massenproduktion.

Wie funktioniert die Formatkreissägemaschine?

Eine Formatkreissäge besteht im Wesentlichen aus folgenden Teilen:

Grundgestell, Großsäge, Nutsäge, Leitbleche, fester Arbeitstisch, Schiebetisch, Konsole etc.

Die zum Verkauf stehende horizontale Plattensäge verwendet zwei Sägeblätter, nämlich das Hauptsägeblatt und das Nutsägeblatt, um die Platten zu schneiden. Während des Schneidvorgangs schneidet die Nutsäge vorab eine 1-2 mm tiefe Nut an der Unterseite der Platte. Außerdem ist die Nut 0.1–0.2 mm breiter als die Dicke des Hauptsägeblatts. Dadurch wird sichergestellt, dass die Schneidkanten nicht reißen, nachdem das Hauptsägeblatt entlang der Nut geschnitten hat, um eine gute Sägequalität zu erhalten.

Das Hauptsägeblatt der horizontalen Plattensäge hat einen Durchmesser von etwa 300–400 mm und eine Drehzahl von 3000–6000 U/min. Darüber hinaus ist der Durchmesser des Nutsägeblatts der Plattensägemaschine klein und beträgt normalerweise etwa 120 mm. Die Nutsäge wird oft von einem separaten Motor angetrieben. Seine Drehzahl liegt im Allgemeinen über 9000 U / min und die Schnittgeschwindigkeit beträgt 56-60 m / s. Außerdem beträgt der Abstand zwischen dem Hauptsägeblatt und dem Nutsägeblatt im Allgemeinen etwa 100 mm. Das Nutsägeblatt muss mit dem Hauptsägeblatt in derselben vertikalen Ebene ausgerichtet sein.
 
Beim Plattenzuschnitt wird das Nutsägeblatt und das Hauptsägeblatt der Plattensägemaschine fixiert. Ein Bediener muss den verschiebbaren Arbeitstisch aus Aluminium mit einer Holzplatte darauf nach vorne schieben, um die Schneidearbeiten durchzuführen. Aufgrund der speziellen Struktur der Schiebetischführung ist es leicht und mühelos, manuell zu schieben, und die Bearbeitungsgenauigkeit ist sehr hoch.

Hauptfunktionen einer Formatkreissäge

Die Formatkreissäge kann viele Platten sägen, wie Sperrholz, Spanplatten, Faserplatten, Furniere, laminierte Platten, Rückwände, gespleißte Massivholzplatten, Kunststoffplatten usw.

Zu den Hauptfunktionen gehören Längsschnitt, Querschnitt und Schrägschnitt. Außerdem kann er Nuten in beliebigen Winkeln (z. B. 22.5°, 45°, 90°) herstellen. Dies kann durch Einstellen des Winkels und der Höhe des Plattensägemaschinenblatts realisiert werden. Gleichzeitig kann die Plattensägemaschine auch alle Arten von Isolierplatten, dünnen Aluminiumplatten und Aluminiumprofilen sägen.

Merkmale einer Formatkreissäge

  1. Humanisiertes Design. Die Plattensägemaschine hat ein humanisiertes Design und ihr Schiebetisch hat ein verbreitertes Design. Dies macht den Holzsägevorgang recht einfach und arbeitssparend. Es gewährleistet einen schnellen, genauen und reibungslosen Schneidvorgang.
  2. Motor aus reinem Kupfer. Die Plattentischsäge verwendet ein hochwertiges Plattensägen-Kit. So ist beispielsweise der reine Kupfermotor leistungsstark und kann die Sägegeschwindigkeit effektiv erhöhen.
  3. Stabiler Maschinenbettaufbau. Die Maschinenbettstruktur der Plattensägemaschine besteht aus Feinstahl. Es hat die Eigenschaften hoher Präzision, Verschleißfestigkeit und Korrosionsbeständigkeit, wodurch der Rumpf relativ fest ist.
  4. Intelligente Verarbeitungsfunktion. Aus allgemeiner Sicht nimmt die Schiebeplattensäge ein einziehbares Design an, und der Körper kann entsprechend den tatsächlichen Produktionsanforderungen eingezogen werden. Sie kann zur Anpassung an die bearbeiteten Werkstücke beliebig vergrößert oder verkleinert werden.
  5. Hohe Bearbeitungspräzision. Die Plattensägemaschine verwendet eine importierte Rundstabführungsschiene und ein anderes hochgenaues und bestes Plattensägen-Kit. All dies kann die Sägegenauigkeit der Ausrüstung effektiv verbessern.
  6. Breites Anwendungsspektrum. Formatkreissägen finden breite Anwendung in Sägewerken, Möbelfabriken, Plattenfabriken und anderen Gelegenheiten.

Parameter der Präzisions-Plattenkreissäge Blue Elephant

Modelle ELE6132Y ELE H45E
Abmessungen 3200x2540x900mm 3200x2540x900mm
Schiebetischgröße 3200x375mm 3200x375mm
Hauptsägedurchmesser 300 mm 300 mm
Hilfssägendurchmesser 120 mm 120 mm
Hauptsägegeschwindigkeit 4000 / 6000rmp 4000 / 6000rmp
Geschwindigkeit der Hilfssäge 7000 U / min 7000 U / min
Hauptmotorleistung 5.5kW 5.5kW

Computer-Plattensäge zu verkaufen

Die Computer-Balkensäge, auch Computer-Plattensäge, ist eine Art Plattensägemaschine, die Computer-Numerik-Steuerungstechnologie kombiniert. Verschiedene Hersteller können sie als Plattenaufteilmaschine, Plattenaufteilsäge, automatische Plattenaufteilsäge oder Plattenaufteilzentrum bezeichnen.

Es übernimmt vollautomatische Computersteuerung und Mensch-Maschine-Integration. Bediener müssen die erforderlichen Daten auf dem Touchscreen eingeben. Anschließend läuft die Plattenaufteilsäge automatisch, um die Platten passgenau zuzuschneiden.

Mit der rasanten Entwicklung der Möbelindustrie werden die Präzisionsanforderungen an Plattenaufteilsägen immer höher. Die Nachteile von manuellen Plattensägemaschinen werden immer offensichtlicher: unzureichende Präzision, Ausbrüche, Fehler, Arbeitsunfälle, geringe Effizienz usw. Die Geburt der zum Verkauf stehenden Computer-Plattenkreissäge hat diese Bedenken gerade effektiv gelöst.

Hauptfunktionen einer CNC-Computer-Aufteilsäge

Die CNC-Plattensäge ist eine Holzbearbeitungs-Schneidemaschine, die eine hochauflösende Touchscreen-Steuerung und einen integrierten Mensch-Maschine-Betrieb übernimmt. Der Bediener gibt die zu schneidenden Daten auf dem Touchscreen ein und startet die Maschine. Dann läuft die CNC-Balkensäge automatisch, um die Bleche zu schneiden.

Die Computer-CNC-Plattentrennsäge wird häufig zum Schneiden von Plattenmaterialien verschiedener Längen und Dicken verwendet. Die intelligente CNC-Trägersägenserie Blue Elephant kann Holzplatten mit einer maximalen Länge von 3700 mm und einer maximalen Dicke von 100 mm schneiden.

Die CNC-Plattensägemaschine kann Dichteplatten, Spanplatten, Faserplatten, Gipsplatten, große Kernplatten, Lichtleiterplatten, Aluminiumplatten, Aluminium-Kunststoffplatten, Massivholz und andere Platten schneiden.

Die automatische Plattensäge bietet die gleichen Vorteile wie andere Arten von CNC-Maschinen. Für Unternehmen, die ein hohes Volumen an Platten produzieren, sind die wichtigsten Vorteile der Plattensägemaschine die hervorragende Wiederholbarkeit bei großen Produktionsläufen. Und wenn die Säge einen großen Tisch hat, kann sie Platten mit hoher Geschwindigkeit produzieren.

Höhe und Winkel der Hauptsäge einer Formatkreissägemaschine werden manuell über den Handgriff eingestellt. Es dauert lange und ist nicht einfach, hervorragende Präzision und Stabilität zu kontrollieren. Bei der CNC-Steuerung müssen Sie jedoch nur den Höhen- und Winkelwert der Hauptsäge in das System eingeben und den Startknopf drücken. Die Computerbalkensäge passt sich automatisch an und die Genauigkeit kann 0.1 mm und 0.1 ° erreichen.

Merkmale der Computer-Trägersäge

Hohe Effizienz

Die Sperrholzplattensäge kann das Ausrichten, Schneiden, Zuführen und Entladen automatisch erledigen. Bediener müssen nur die Parameter am Computer einstellen und die Platten auf den Tisch laden. Die Schnittstärke reicht bis zu 100 mm, so dass eine Plattenaufteilmaschine 4 Lagen Holzbretter von 25 mm gleichzeitig schneiden kann. Dadurch wird die Schnittleistung im Vergleich zur Zugsäge deutlich verbessert. Sie ist die beste Plattensäge für den Massenzuschnitt von Holzplatten durch große Hersteller von Plattenmöbeln. 

Ausgezeichnete Schnittpräzision

Die Computer-Plattensäge verwendet mechanische Arme zum Klemmen der Holzbretter und ein hochpräzises Servosystem zur Steuerung der Vorschubgenauigkeit. Außerdem verwendet die Plattensägemaschine quadratische, präzise Führungsschienen, um die Betriebsgenauigkeit des Sägeträgers sicherzustellen. Das beste Plattensägen-Kit garantiert nicht nur eine hervorragende Schnittpräzision, sondern erhöht auch die Arbeitseffizienz.

Hohe Auslastung

Einer der größten Vorteile der Computer-Tischplattensäge ist, dass die Auslastung der Platte relativ hoch ist. Entsprechend den Anforderungen der Kunden können die Spezifikationen der einzelnen Platine automatisch in die für das Muster erforderliche Größe gebracht werden. Und dann optimiert die Software der Plattensägemaschine das Schnittlayout und die Kombination.

Sicherer und korrekter Betrieb

Die Sperrholzplattensäge arbeitet automatisch ohne menschliches Zutun. Im Vergleich zu herkömmlichen Sägen oder Plattensägemaschinen ist es sicherer und vermeidet Fehler, die durch menschliche Rechen- oder Eingabefehler verursacht werden. Dadurch werden auch unnötige Verluste vermieden.

Einfache Bedienung

Mit einem zuverlässigen Steuerungssystem ist die Schnittstelle einer CNC-Plattenschneidemaschine übersichtlich und einfach zu bedienen. Ein einzelner Bediener kann potenziell zwei oder mehr Maschinen gleichzeitig verwalten. Es verfügt über eine vollständige Anleitung und einen Warnalarm, um Fehlfunktionen zu beheben. Durch die Kompatibilität mit der Optimierungssoftware, der Barcode-Verwaltungssoftware und der Automatisierungssoftware kann es auch Sägeschnittprogramme bearbeiten oder simulieren.

Parameter der intelligenten Computer-Plattensägemaschine von Blue Elephant

Modell ELE-280 ELE-330 ELE-380
Gesamtabmessungen 5400x5300x1800mm 5900x5800x1800mm 6400x6300x1800mm
Schnittlänge 2700 mm 3300 mm 3700 mm
Schnittstärke 100 mm 100 mm 100 mm
Vorwärtsgeschwindigkeit des Wagens 100 m / min 100 m / min 100 m / min
Rückwärtsgeschwindigkeit des Wagens 150 m / min 150 m / min 150 m / min
Automatische Vorschubgeschwindigkeit 100 m / min 100 m / min 100 m / min
Hauptsäge Motorleistung 15kW 15kW 16kW
Motorleistung der Nutsäge 2.2kW 2.2kW 2.2kW
Totale Kraft 23kW 23kW 23kW

Wie bedient man eine Computer-Plattensägemaschine?

Vorbereitungen:

  • Reinigen Sie alle Werkzeuge und Kleinteile auf der Computer-Plattensäge, bevor Sie die Maschine starten.
  • Überprüfen Sie, ob das Schmiersystem, das Staubsammelsystem und die Kabelverbindung der Plattensägemaschine normal sind.
  • Überprüfen Sie, ob das Hauptsägeblatt und das Hilfssägeblatt auf der gleichen geraden Linie stehen. Tauschen Sie bei verschlissenen Sägezähnen das Sägeblatt rechtzeitig aus und achten Sie beim Wechseln auf die Drehrichtung.
  • Lassen Sie die Plattensägemaschine 2 Minuten lang im Leerlauf laufen und beginnen Sie mit der Schneidarbeit, nachdem jedes Teil normal funktioniert.

Betrieb:

  • Prüfen Sie zuerst, ob sich die Trennsägen der Plattenaufteilsäge in Grundstellung befinden.
  • Stellen Sie die Schneidparameter am Bedienfeld entsprechend Ihren tatsächlichen Verarbeitungsanforderungen ein.
  • Wählen Sie die mechanischen Parameter wie Arbeitsmodus, Schnittgeschwindigkeit, Plattenlänge und -breite auf dem Steuerungsbildschirm der Plattensägemaschine aus.
  • Sägeblätter und Sauggebläse der Plattensägemaschine einschalten und Taktbetrieb starten.
  • Legen Sie die Holzplatten in Position und beginnen Sie mit den Schneidearbeiten. Die CNC-Trägersäge kann die erforderlichen Größen von 10 Gruppen verschiedener Rohmaterialien gleichzeitig eingeben, bis alle Rohmaterialien geschnitten sind.
  • Prüfen Sie anhand der Zeichnungen oder technischen Anforderungen, ob das erste fertige Produkt den Verarbeitungsstandards entspricht. Sie können mit der Massenschneidearbeit beginnen, wenn sie alle Standards erfüllt.

Nach der Operation:

  • Trennen Sie die Stromversorgung der Computer-Plattensägemaschine.
  • Reinigen Sie die Abfälle und Späne rechtzeitig auf der Computerbalkensäge.
  • Ergänzen Sie das Schmiermittel und tauschen Sie die verschlissenen Sägeblätter rechtzeitig aus.

Was muss eine Plattensägemaschine kosten?

Der Preis für eine Plattensägemaschine variiert stark je nach Maschinentyp. Ähnlich wie bei anderen Holzbearbeitungsmaschinen kostet der CNC-Auftragssägeautomat mehr als die halbautomatische Plattensägemaschine. Außerdem führen unterschiedliche Spezifikationen auch zu unterschiedlichen Plattensägemaschinenpreisen, sogar für das gleiche Modell der zum Verkauf stehenden Plattensäge.

Im Allgemeinen kostet Sie eine Formatkreissäge im Durchschnitt etwa 2,000 bis 5,000 US-Dollar. Der Preis für eine computergesteuerte Plattenaufteilmaschine könnte jedoch 20,000 bis 35,000 US-Dollar betragen. Dass die Formatkreissäge in kleinen Läden sehr beliebt ist, sehen wir schon am Preis. Während großformatige Plattenmöbelhersteller die Computer-Auftragssäge wegen ihrer hohen Automatisierung bevorzugen.

Anwendung der Plattensägemaschine

Die Plattensägemaschine dient hauptsächlich zum Schneiden und Formatieren der verschiedenen Holzplatten. Zum Beispiel Sperrholz, Hartholz, MDF, Spanplatten, laminierte Platten, Melaminplatten, Kernplatten usw. Es wird in großem Umfang in der Plattenmöbelproduktion, Dekoration, Konstruktion, Verpackung und anderen Industrien verwendet.

Kleine Holzwerkstätten bevorzugen die Formatkreissäge, weil sie günstig, aber effizient ist. Sie verbessert ihre Arbeitseffizienz und Produktivität im Vergleich zur Handkreissäge erheblich. Außerdem ist die Schnittpräzision höher.

Für einen großen Hersteller kann die Formatkreissäge jedoch möglicherweise nicht in der Lage sein, die Anforderungen für eine große Ausbeute zu erfüllen. Die beste Plattensäge für große Holzbearbeitungsbetriebe ist also die Computer-Plattensäge. Es kann individuell nur zum Schneiden von Platten verwendet werden. Darüber hinaus kann die CNC-Plattensäge auch in einer automatischen Plattenmöbelfertigung zusammen mit anderen Möbelbaumaschinen eingesetzt werden. Zum Beispiel Seitenbohrmaschinen, Kantenanleimmaschinen, Vakuumpressmaschinen usw.

Wie wird eine Plattensägemaschine gewartet?

  1. Die Plattensägemaschine erzeugt beim Schneiden von Holzplatten viel Abfall und Staub. Daher ist es notwendig, das Innere der Plattenaufteilsäge regelmäßig von Staub und Spänen zu reinigen, um die normale Wärmeableitung des Motors zu gewährleisten.
  2. Auch das Innere der Gleitführung der Formatkreissäge muss entstaubt werden, um einen reibungslosen Lauf zu gewährleisten.
  3. Überprüfen Sie regelmäßig die Teile und Komponenten der Plattenkreissäge. Lockere Schrauben oder Sägeblätter rechtzeitig festziehen. Wenn der Riemen verschlissen ist, ersetzen Sie ihn rechtzeitig.
  4. Die langfristige Arbeit der Holzplattensäge führt zu Verschleiß an einigen Komponenten wie Lagern und verursacht dann Geräusche. Daher ist es notwendig, die wichtigen Teile der Hauptteile regelmäßig zu schmieren, um einen stabilen und leisen Betrieb der Präzisions-Plattensäge zu gewährleisten.
  5. Überprüfen Sie, ob die Motorverkabelung in gutem Zustand ist und ob der Strom jedes festen Teils und des Erdungskabels normal ist. Wenn Sie eine Anomalie feststellen, suchen Sie rechtzeitig eine professionelle Wartung auf.
  6. Verwenden Sie beim Betrieb der zum Verkauf stehenden Plattensägemaschine unbedingt ein Staubabsaugsystem.
  7. Achten Sie darauf, die Plattensägemaschine in strikter Übereinstimmung mit den Betriebsverfahren zu betreiben. Beseitigen Sie rechtzeitig alle Fehler oder versteckten Gefahren, die in der Maschine gefunden werden. Lassen Sie die Plattenschneidemaschine nicht laufen, wenn der Fehler oder die Gefahr nicht behoben ist.
  8. Stellen Sie sicher, dass die Hauptstromversorgung der industriellen Plattensäge unterbrochen ist, bevor Sie Wartungs- oder Reparaturarbeiten durchführen.
  9. Reinigen Sie die Zahnräder und Zahnstangen einmal pro Woche und schmieren Sie die beweglichen Teile rechtzeitig.
  10. Überprüfen Sie täglich, ob das Wasser im Filter im Reglerfilter einer CNC-Auftragssäge vollständig abgelassen ist.

Vorsichtsmaßnahmen bei der Verwendung einer Plattensägemaschine

  1. Stellen Sie sicher, dass das Sägeblattpolster, die Muttern und die Schrauben jedes Teils der Plattensägemaschine befestigt sind. Wenn sie locker sind, ziehen Sie sie fest, bevor Sie die Holzplattensäge starten.
  2. Prüfen Sie, ob die Sägeblätter der Präzisions-Formatkreissäge scharf und flach sind und ob der Sägezahn scharf ist. Der Sägezahn darf nicht zwei fehlende Zähne in einer Reihe haben und die Risslänge darf 20 mm nicht überschreiten. Tauschen Sie das abgenutzte Sägeblatt aus, um Risse in der Plattenhaut zu vermeiden, die die Verarbeitungsqualität beeinträchtigen.
  3. Lassen Sie die Plattensägemaschine 1 bis 2 Minuten im Leerlauf laufen, um zu sehen, ob die Tischkreissäge normal läuft.
  4. Überprüfen Sie die Drehrichtung der Sägeblätter, um sicherzustellen, dass die Drehrichtung der beiden Sägeblätter korrekt und in die gleiche Richtung ist.
  5. Stellen Sie sicher, dass sich keine Werkzeuge, Abfälle oder andere Kleinteile auf dem Arbeitstisch befinden, bevor Sie die Plattensägemaschine starten. Halten Sie den Arbeitstisch immer sauber.
  6. Mitarbeiter dürfen ihre Hände nicht in den Druckbalken stecken oder die hintere Abdeckung des Maschinenkopfes der Plattensäge öffnen, um Unfälle während des Betriebs zu vermeiden.
  7. Prüfen Sie vor dem Starten der CNC-Plattensäge sorgfältig, ob sich Maschinenkopf und Werkzeugspanner in Grundstellung befinden.
  8. Schalten Sie während des Zuschnitts unbedingt den Lüfter des Plattensägeautomaten ein.
  9. Legen Sie die Holzplatte an die richtige Stelle, um Schnittabweichungen zu vermeiden, egal ob Sie eine Formatkreissäge oder eine Computer-Plattensäge verwenden.

Häufige Fehler und Fehlerbehebung einer Plattensägemaschine

1. Es scheint, dass die Plattensägemaschine die Platten nicht durchschneiden kann oder dass die Plattenoberfläche schwarz wird.

Fehlerbehebung:

Die Sägeblätter der Plattensägemaschine können abgenutzt oder beschädigt sein. Der Riemen rutscht durch, was zu Schäden an der Sägewelle oder am Motor führt. Versuchen Sie, das verschlissene Sägeblatt durch ein neues zu ersetzen, und prüfen Sie, ob der Riemen rutschen kann.

2. Die zugeschnittene Platte ist etwas kleiner oder größer, nachdem ein neues Sägeblatt für die Plattensägemaschine ausgetauscht wurde.

Fehlerbehebung:

Prüfen Sie, ob der Parameter Sägeblattdicke mit der tatsächlichen Dicke des Sägeblatts übereinstimmt. Falls abweichend, ändern Sie die tatsächliche Dicke des Parameters Sägeblatt.

3. Er liest die Zeitüberschreitung für das Heben des Sägeblatts auf dem Bildschirm der Computerbalkensäge.

Fehlerbehebung:

Überprüfen Sie, ob der Luftdruck gemäß den Betriebsverfahren 0.6 MPa beträgt. Wenn Luft austritt oder der Luftdruck nicht ausreicht, prüfen Sie, ob der Druck der Luftpumpe normal ist.

4. Die hintere Platte/vordere Platte/hintere Platte hebt sich, aber der Sensor erkennt sie nicht.

Fehlerbehebung:

Dies kann durch einen Versatz der Sensorinstallationsposition, einen beschädigten Magnetsensor oder einen losen oder gebrochenen Luftschlauch verursacht werden. Bitte versuchen Sie, den Magnetsensor und das Luftrohr der automatischen Plattensägemaschine einzustellen oder auszutauschen.

5. Der Vorschubmotor stößt beim Vorwärts- oder Rückwärtsfahren an die Sicherheitsgrenze.

Fehlerbehebung:

Dies kann durch die falsche Position des Spannsitzes oder durch unsachgemäße Bedienung der Plattensägemaschine verursacht werden. Versuchen Sie, die Paneele manuell und langsam vorwärts/rückwärts zu bewegen, um dann aus der Rückwärts-/Vorwärts-Endlage herauszukommen, um den Fehler zu beseitigen.

6. Der Servomotor arbeitet nicht normal.

Fehlerbehebung:

Es kann eine Überlastung verursacht werden, wenn der Klemmsitz mit hoher Geschwindigkeit auf den Endschalter trifft. Oder es könnte etwas mit dem Servotreiber nicht stimmen. Bitte versuchen Sie, die Stromversorgung für mehr als 5 Sekunden zu unterbrechen, bevor Sie neu starten. Prüfen Sie den am Servotreiber angezeigten Fehlercode und beseitigen Sie den Fehler. Außerdem können Sie auch den Servotreiber der Plattenaufteilmaschine ersetzen.

7. Der Wechselrichter arbeitet nicht normal.

Fehlerbehebung:

Dies kann daran liegen, dass das lose Drahtseil den Wechselrichterausgang überlastet oder der Motor der Säge defekt ist. Bitte überprüfen und justieren Sie das Drahtseil und überprüfen oder ersetzen Sie den Sägemotor der Plattensägemaschine.