Position: Startseite > Blog > Was Sie über die CO2-Laserschneidmaschine wissen müssen

Was Sie über die CO2-Laserschneidmaschine wissen müssen

Seit ihrem ersten Einsatz in den 1970er Jahren wurde die CO2-Laserschneidmaschine kontinuierlich verbessert und verbessert. Und jetzt ist es eine wichtige Laserschneidemaschine geworden. Die CO2-Laserschneidmaschine hat ein breites Anwendungsspektrum beim Schneiden und Gravieren von nichtmetallischen Materialien. Aufgrund der unterschiedlichen Laserleistung unterscheiden sich auch Materialtyp und Dicke, die die CO2-Laserschneidemaschine schneiden kann. Was müssen Sie vor dem Kauf einer CO2-Laserschneidmaschine wissen? Wissen Sie, wie man eine CO2-Lasergravurmaschine kauft?

Dieser Artikel bietet eine umfassende Einführung in die CO2-Laserschneidmaschine, einschließlich Definition, Anwendung, Preis und Auswahl. Ich hoffe, dieser Artikel kann alle Ihre Zweifel an CO2-Laserschneidern lösen.

Was ist eine CO2-Laserschneidmaschine?

Die CO2-Laserschneidmaschine oder der CO2-Laserschneider ist eine Art CNC-Lasermaschine, die zum Schneiden und Gravieren von Materialien die CO2-Lasertechnologie verwendet. Da die CO2-Laserschneidmaschine auch gravieren kann, wird die CO2-Laserschneidmaschine auch als CO2-Lasergravurmaschine oder CO2-Lasergravur bezeichnet. Außerdem nennen manche Leute es auch Holzlaserschneider oder Acryllaserschneider usw.

Die CO2-Laserschneidmaschine fokussiert den CO2-Laserstrahl mithilfe einer Fokussierlinse auf die Oberfläche des Materials, um es zu schmelzen. Gleichzeitig bläst das koaxiale Druckgas das geschmolzene Material weg. Der Laserstrahl bewegt sich entlang eines bestimmten Pfades und bildet einen Schlitz mit einer bestimmten Form. Dann ist der Schneidvorgang abgeschlossen.

Vorteile des CO2-Laserschneiders

  • Schnelle Schnittgeschwindigkeit
  • Hohe Schneidleistung
  • Kleine Wärmeeinflusszone
  • Schmaler Schnittschnitt
  • Gut zum Schneiden von nichtmetallischen Materialien
  • Nicht von der Form der Werkstücke beeinflusst
  • Material- und arbeitssparend

Nachteile des CO2-Laserschneiders

  • Niedrige fotoelektrische Umwandlungsrate
  • Hoher Energieverbrauch
  • Hohe Betriebskosten
  • Einschließlich mehrerer Verbrauchsmaterialien, die häufig gewartet werden müssen

Schneidematerial und Anwendung der CO2-Laserschneidmaschine

Ein 40-W-CO2-Holzlaserschneider kann Stahlmaterialien markieren und ein 90-W-CO2-Lasergravierer kann direkt auf der Stahloberfläche gravieren. Mit Sauerstoff als Hilfsgas kann ein CO2-CNC-Laserschneider mit 150 W und mehr ein Stahlblech mit einer Dicke von 1 mm schneiden.

Obwohl die CO2-Laserschneidmaschine Weichstahl, Aluminium, Titan und andere Legierungen verarbeiten kann, ist die Schneidleistung im Allgemeinen gering. Es ist jedoch ziemlich gut beim Schneiden und Gravieren von nichtmetallischen Materialien. Zu den Materialien, die eine CO2-Lasergravurmaschine schneiden und gravieren kann, gehören:
 
Metall
Baustahl
Aluminium
Titan
Legierungen
Nicht aus Metall
Holz
Acryl
Papier
Stoff
Epoxidharz
Kunststoff
Gummi
Kristall
Leder
Stein
CO2-Laserschneider finden breite Anwendung in den Branchen Bekleidung, Leder, Stoffspielzeug, Computerstickerei und -schneiden, elektronische Geräte, Modelle, Kunsthandwerk, Werbung und Dekoration, Verpackung und Druck, Papierprodukte und anderen Branchen.

Hauptparameter der CO2-Laserschneidmaschine

Laser-Typ Versiegelte CO2-Glaslaserröhre
Arbeitsbereich 900*600mm, 1300*900mm, 1400*1200mm, 1300*2500mm
Laserleistung 60W-150W
Kontrollsystem RUIDA
Betriebsspannung 220 V, 50 Hz, einphasig
Schnittgeschwindigkeit 1-1000mm / min
Schnittstärke 0-25 mm, abhängig von Laserleistung und Materialstärke
Anwendbar Material Nicht materielle Materialien: Holz, MDF, Acryl, Glas, Leder, Papier, Kunststoff, Gummi, Stein, Kristall
Arbeitstisch Arbeitstisch aus Aluminiumklingen
Positionssystem roter Punkt
Unterstützen Grafikformat DST, PLT, BMP, DXF usw.
Motor und Fahrer Stepper
Accessoires Schrittmotor, Wasserkühler, Kugelumlaufspindel, Luftpumpe, Linse usw.
Betriebstemperatur 0-45 ℃
Luftfeuchtigkeit bei Betrieb 5-95%

Unterschied zwischen CO2-Laserschneider und Faserlaserschneidemaschine

Die Faserlaserschneidemaschine ist auch eine der am häufigsten verwendeten Laserschneidemaschinen. Anders als die Gaslaserröhre und die optische Transmission der CO2-Lasermaschine verwendet die Faserlaserschneidemaschine einen Faserlaser und ein Kabel, um den Laserstrahl zu übertragen. Die Wellenlänge des Faserlaserstrahls beträgt nur 1/10 der von einem CO2-Laser erzeugten. Im Vergleich zur CO2-Laserschneidmaschine kann die Faserlaserschneidemaschine eine bessere Konsistenz und Zuverlässigkeit aufweisen und feinere Muster verarbeiten.

Die Hauptunterschiede zwischen einem CO2-Laserschneider und einem Faserlaserschneider liegen in den folgenden Aspekten.

1.Laser

Eine CO2-Lasergravurmaschine verwendet die CO2-Laserröhre zur Erzeugung von Laserstrahlen. Der Arbeitsstoff ist hauptsächlich CO2 und O2, He, Xe usw. als Hilfsgas. Der CO2-Laserstrahl wird von reflektierenden und fokussierenden Linsen reflektiert und auf den Laserschneidkopf fokussiert.

Eine Faserlaserschneidemaschine erzeugt einen Laserstrahl durch mehrere Diodenpumpen. Anschließend wird der Laserstrahl über ein flexibles Glasfaserkabel auf den Laserschneidkopf übertragen.

2.Verarbeitungsmaterialien

Die Strahlwellenlänge eines CO2-Lasers beträgt 10.64 um und wird von nichtmetallischen Materialien leichter absorbiert. Die Strahlwellenlänge eines Faserlasers beträgt jedoch 1.064 um, was zehnmal kürzer ist. Aufgrund dieser viel kleineren Brennweite ist die Intensität des Faserlaserschneiders fast 10-mal höher als die des CO100-Laserschneiders mit ähnlicher Ausgangsleistung. Die Faserlaserschneidemaschine eignet sich daher gut zum Schneiden von Metallwerkstoffen.

Ein CO2-Lasergravierer kann Metallmaterialien schneiden und gravieren, seine Effizienz ist gering. Die CO2-Lasermaschine dient daher hauptsächlich zum Schneiden und Gravieren von nichtmetallischen Materialien. Zum Beispiel Holz, Acryl, Papier, Leder, Stoff usw.

Faserlaserschneider, auch als Metalllaserschneidemaschine bekannt, sind hauptsächlich für Metallmaterialien bestimmt. Zum Beispiel Edelstahl, Kohlenstoffstahl, verzinkter Stahl, Kupfer, Aluminium usw.

3. Produktionskosten

Ein CO2-Acryl-Laserschneider verbraucht bei der Arbeit viel Gas. Die photoelektrische Umwandlungsrate beträgt jedoch nur 8% bis 10%.

Eine Faserlaserschneidemaschine benötigt während der Verarbeitung weniger anderen Verbrauch und ihre photoelektrische Umwandlungsrate kann 25% bis 30% erreichen. Der Faserlaserschneider ist somit energiesparender als der CO2-Laserschneider.

4. Wartungskosten

Die CO2-Laserröhre hat eine komplexe Struktur und die optischen Linsen sind anfällig und teuer. Der Austausch dieser Verbrauchsmaterialien ist mit hohen Kosten verbunden. Die Wartungskosten für eine CO2-Laserschneidmaschine sind daher hoch.

Das Faserlaserschneiden ist grundsätzlich wartungsfrei und weist weniger anfällige Teile auf. Es ist in der Lage, rauen Arbeitsumgebungen standzuhalten und hat eine hohe Toleranz gegenüber Staub, Stößen, Stößen, Feuchtigkeit und Temperatur. Daher sind die Wartungskosten für einen Faserlaserschneider gering.

5. Schneidleistung

Die CO2-Lasergravurmaschine weist während der Verarbeitung eine große Strahldivergenz auf, die für die Verarbeitung in großem Maßstab nicht geeignet ist. Obwohl die Schnittnaht relativ klein ist, ist die Geschwindigkeit bei der Verarbeitung dicker Platten sehr langsam.

Die Merkmale einer Faserlaserschneidemaschine umfassen eine hohe Dichte und einen intensiven Laserstrahl, eine hohe Helligkeit und eine hohe Umwandlungsrate. Bei der Dünnblechbearbeitung ist die Schnittgeschwindigkeit einer Faserlaserschneidemaschine 2-3 mal höher als die eines CO2-Laserschneiders bei gleicher Leistung.

Preis für CO2-Laserschneidmaschine

Wenn Sie vorhaben, einen Acryl-Laserschneider zu kaufen, wundern Sie sich möglicherweise über den Preis der CO2-Laserschneidmaschine. Basierend auf verschiedenen Spezifikationen und Konfigurationen variiert der Preis für eine CO2-Laserschneidmaschine zwischen 3,000 und 20,000 US-Dollar. Wenn Sie aus dem Ausland einkaufen möchten, müssen Sie auch zusätzliche Gebühren wie Versandkosten, Steuern, Zollabfertigungsgebühren usw. zahlen.

Faktoren, die den Preis der CO2-Laserschneidmaschine beeinflussen

Wie bereits erwähnt, führen unterschiedliche Spezifikationen und Konfigurationen zu unterschiedlichen Preisen für CO2-Laserschneidmaschinen. Sie müssen also mit dem Hersteller der CO2-Lasermaschine kommunizieren, um die spezifische und detaillierte Preisliste zu erhalten. Welche Faktoren können dann den Preis der CO2-Laserschneidmaschine beeinflussen?

Marke

Der Markeneinfluss eines CO2-Lasergravierers spiegelt sich in Qualität, Betrieb und Service der Maschine wider. CO2-Lasermaschinen großer Marken verwenden in der Regel Teile und Komponenten von guter Qualität, um einen stabilen und zuverlässigen Betrieb zu gewährleisten.

Teile und Komponenten

Als Hauptgerät zur Erzeugung von Laserstrahlen ist die CO2-Laserröhre das wichtigste Kernstück einer CO2-Laserschneidmaschine. Daneben gibt es auch andere wichtige Teile und Komponenten wie optische Linsen, Führungsschiene, Zahnstange, Schrittmotor, Kühler usw. Teile und Komponenten großer Marken weisen eine hervorragende Qualität, stabile Leistung und lange Lebensdauer sowie einen entsprechend hohen Preis auf.

CO2-Laserröhrenleistung

Die Dicke der von einem Holzlaserschneider geschnittenen Materialien variiert je nach unterschiedlicher CO2-Laserleistung. Je höher die CO2-Laserleistung ist, desto dicker kann der CO2-Holzlaserschneider schneiden. Für die CO2-Laserröhre derselben Marke ist der Preis umso höher, je höher die Leistung ist.

Größe des Arbeitstisches

Der CO2-CNC-Laserschneider wird normalerweise nicht mit einem großen Arbeitstisch geliefert. Die übliche Größe des Arbeitstisches umfasst 600 * 900 mm, 1300 * 900 mm, 1400 * 1200 mm und 1300 * 2500 mm. Je höher die Größe des Arbeitstisches ist, desto höher ist der Preis für die CO2-Laserschneidmaschine.

Services

Service, ob vor dem Verkauf oder nach dem Verkauf, ist ebenfalls ein wichtiger Faktor. Allround-Services bieten Kunden Maschinensicherheit und zeitnahe Wartung der CO2-Lasergravurmaschinen. Zuverlässige Hersteller von CO2-Lasermaschinen können umfassende und konsistente Dienstleistungen erbringen, und ihre CO2-Lasermaschine weist dementsprechend eine hohe Qualität und einen hohen Preis auf.

So wählen Sie einen CO2-Laserschneider

Insgesamt erfordert die Suche nach dem besten Holzlaserschneider für Ihre Anforderungen eine gründliche Prüfung in vielen Fragen. Zum Beispiel, wofür Sie es verwenden, welche Materialien Sie verwenden möchten, welche Benutzerfreundlichkeit Sie benötigen und welche Preisspanne Sie haben. Bevor Sie einen CO2-Lasergravierer kaufen, müssen Sie die folgenden Vorbereitungen treffen.

Finden Sie Ihre Verarbeitungsanforderungen heraus.

Dazu gehören die Materialien, die Sie schneiden oder gravieren möchten, die Abmessungen und die Dicke solcher Materialien. Es hilft Ihnen, die Maschinengröße und Leistung der CO2-Laserschneidmaschine zu bestimmen, die Sie benötigen. Die CO2-Lasergravurmaschine eignet sich gut zum Schneiden und Gravieren von nichtmetallischen Materialien mit einer Dicke von 0 bis 25 mm. Wenn Sie eine andere Oberfläche als glatte Platten wie Glas gravieren oder schneiden möchten, benötigen Sie möglicherweise eine Drehvorrichtung.

Wählen Sie einen geeigneten Hersteller für CNC-Laserschneider.

Es gibt so viele Hersteller von CO2-Lasermaschinen auf dem Markt. Es ist notwendig, sich Zeit zu nehmen, um einige Untersuchungen durchzuführen und eine geeignete auszuwählen. Diese Untersuchungen umfassen die Professionalität, Produktionskapazität, Lieferkapazität, Servicelevel und andere Aspekte der Hersteller von CNC-Laserschneidemaschinen.

Betrachten Sie den Maschinenpreis.

Wenn Sie das Angebot erhalten, müssen Sie auf die spezifische Konfiguration des CO2-Lasergravierers achten. Lassen Sie sich nicht blind vom niedrigen Preis verführen, da er möglicherweise Teile von schlechter Qualität aufweist.

Kurz gesagt, ich würde nicht empfehlen, die Auswahl nur auf der Grundlage des Preises der CO2-Laserschneidmaschine zu treffen. Weil ich glaube, dass Sie bekommen, wofür Sie bezahlen. Bei preisgünstigen Lasermaschinen werden wahrscheinlich Teile von schlechter Qualität verwendet, was bei späterer Verwendung zu hohen Wartungskosten führt.

Denken Sie daran, einen Vertrag mit dem Hersteller zu unterschreiben.

Denken Sie daran, einen Kaufvertrag zu unterzeichnen, nachdem Sie eine Vereinbarung mit dem Hersteller getroffen haben und bevor Sie den Vorschuss bezahlen. Die Festlegung der Rechte und Pflichten beider Parteien ist hilfreich, um die Rechte und Interessen beider Parteien zu wahren.

Erschwinglicher CO2-Laserschneider zum Verkauf

Hier möchte ich den CO2-Laserschneider Blue Elephant zum Verkauf vorstellen. Blue Elephant widmet sich seit über zehn Jahren der Entwicklung und Produktion von CNC-Geräten. Die Laserschneidemaschine wurde in viele Länder und Regionen verkauft und erhielt viele positive Kommentare. Die CO2-Laserschneidemaschine Blue Elephant zeichnet sich durch schnelle Schnittgeschwindigkeit, hohe Präzision, kleine Schnittschnitte, reibungslosen und stabilen Betrieb aus.
 
Modell 1390 CNC Holzlaserschneider 1325 CNC Acryl Laserschneider und Graveur
Bearbeitungsbereich 1300mm * 900mm 1300mm * 2600mm
Laserleistung 100-150 W (optional) 80 W / 100 W / 150 W (optional)
Schutzhülle Ja Nein
Funktionen Schneiden, gravieren, ätzen, markieren Schneiden, gravieren, ätzen, markieren
Preisklasse $ 3,000- $ 5,000 $ 5,000- $ 10,000

1.1390 CNC Holzlaserschneider


Es ist mit einer Drehvorrichtung ausgestattet, wodurch dieser CO2-Laserschneider zum Gravieren von zylindrischen Werkstücken wie Glas geeignet ist. Dieser CO2-Lasergravierer verfügt über eine Schutzabdeckung, die den Bediener vor Verletzungen schützen kann.

Der Preis für eine CO2-Laserschneidmaschine variiert zwischen 3,000 und 5,000 US-Dollar. Für den Preis müssen Sie sich mit Blue Elephant in Verbindung setzen, basierend auf Ihren Verarbeitungsanforderungen wie Art und Dicke der Schneidmaterialien, Schnittgeschwindigkeit usw.

2.1325 CNC Acryl Laserschneider und Graveur


Der Preis für eine CO2-Laserschneidmaschine liegt zwischen 5,000 und 10,000 US-Dollar. Es kann verschiedene Funktionen erfüllen, wie z. B. Schneiden, Gravieren, Markieren und Ätzen verschiedener nichtmetallischer Materialien. Der Laserkopf dieser CO2-Lasermaschine kann die Schnitt- und Gravurtiefe automatisch fokussieren und anpassen. Es ist also nicht erforderlich, die zweite Verarbeitung durchzuführen.

Fazit

Die CO2-Laserschneidmaschine ist sehr beliebt in Werkstätten, in denen nichtmetallische Materialien geschnitten und graviert werden. Eine qualifizierte CO2-Laserschneidemaschine ist aufgrund ihrer hohen Effizienz, Präzision und umfangreichen Anwendung eine gute Waffe, um Gewinne zu erzielen. Die CO2-Lasergravurmaschine weist jedoch auch einen Mangel auf, beispielsweise eine niedrige photoelektrische Umwandlungsrate, einen hohen Energieverbrauch und hohe Betriebskosten. Aber meiner Meinung nach überwiegen die Vorteile eines CO2-Laserschneiders bei weitem die Nachteile. Es lohnt sich, einen zu kaufen, um Ihr Geschäft zu entwickeln.

Bei der Auswahl einer CO2-Laserschneidmaschine müssen viele Faktoren berücksichtigt werden. Sie können den Typ, die Leistung, die Abmessung und andere Konfigurationen der CO2-Lasermaschine entsprechend Ihren Produktionsanforderungen und Verarbeitungsmaterialien bestimmen. Hohe Laserleistung, importierte Komponenten, große Arbeitsgrößen und Einkäufe aus dem Ausland können den Preis der CO2-Laserschneidmaschine zusätzlich belasten.

ÜBER UNS

Als professioneller Hersteller von CNC-Maschinen verfügt Blue Elephant über eine komplette Produktionsbasis, einschließlich professioneller Verarbeitungswerkstatt, Schweißwerkstatt, Montagewerkstatt ...

Mehr >>

KONTAKTIERE

Jack Zhang

Mobil / WhatsApp / WeChat:

+86 150 6402 6772

+86 186 6899 1371

Skype: Elefantencnc

Email: manager@elephant-cnc.com