Warum den oszillierenden Cutter wählen?

Position: Startseite > Blog > Newblog > Warum den oszillierenden Cutter wählen?
Warum den oszillierenden Cutter wählen?
„Ich bin Hersteller von Autoinnenausstattungen und möchte wissen, welche Verarbeitungsvorteile sich daraus ergeben oszillierender Schneider im vergleich zu rotationsmesser und laserschneidanlage bei flexiblen materialien. Ich habe vorher ein rotierendes Messer benutzt und die Verarbeitungswirkung war nicht gut. Später wechselte ich zur Laserschneidbearbeitung. Wegen des starken Geruchs ist es jedoch verboten, von der Umweltschutzabteilung verwendet zu werden. Von meinen Freunden weiß ich, dass unsere Firma oszillierende Schneider produziert. Können Sie mir diese Maschine vorstellen? "

Dies ist ein Freund, der eine Autoinnenausstattung gemacht hat, um mir diese Nachricht per E-Mail zu senden. Heute stelle ich uns vor, warum wir den oszillierenden Fräser wählen, um flexible Materialien aus dieser Frage per E-Mail zu bearbeiten.

Wir alle wissen, dass die Bearbeitung flexibler Materialien hauptsächlich mit drei Methoden wie Rotationsmesser, Laserschneidmaschine und ... erfolgt oszillierender Schneider.

Der alte Rotationsmesserschneider schneidet das Material durch Drehen des Messerkopfes mit hoher Geschwindigkeit und vervollständigt die Bearbeitungsanforderungen durch Software-Antrieb. Der größte Vorteil ist, dass der Preis relativ günstig ist. Es hat aber zwei Nachteile. Erstens gibt es einen großen Fehler bei der Verarbeitung dickerer Materialien, z. B. eines 1.0-Messmusters, das 2-4 cm größer wird. Zweitens wird während der Verarbeitung eine große Menge an Schmutz erzeugt, der für den Bediener nicht gut und nicht leicht zu reinigen ist.

Verglichen mit dem rotierenden Messerschneider ist die Schneidfläche beim Bearbeiten der flexiblen Materialien mit einer Laserschneidmaschine sehr gut, sauber und glatt. Die Wartungskosten der Lasermaschine sind jedoch relativ hoch. Da der Laserschneider bei hohen Temperaturen arbeitet, besteht darüber hinaus eine große Wahrscheinlichkeit, dass nach dem Schneiden des Stoffes eine gelb-gelbe Markierung zurückbleibt. Ein weiterer Nachteil ist, dass der Geruch sehr stark ist und die Umweltschutzabteilung die Verwendung untersagt.

Lassen Sie uns als nächstes über den oszillierenden Cutter sprechen.

Wenn der oszillierende Cutter arbeitet, vibriert er auf und ab und zehntausende Male pro Minute. Es ähnelt dem Prinzip des Sägeblattes, hat jedoch keine Verzahnung und kein Pulver. Darüber hinaus kann der Messerkopf je nach verarbeiteten Materialien frei gewechselt werden. Die verarbeiteten Produkte sind auch sehr empfindlich, die Kanten sind glatt und die Stücke sind maßgenau, geruchlos und umweltfreundlich. Die Schnittgeschwindigkeit ist doppelt so hoch wie bei einem rotierenden Messer und doppelt so hoch wie bei einem Laserschneider. Daher ist es auch für viele Unternehmen die erste Wahl.

Mit dem oszillierenden Cutter von Blue Elephant können Sie intelligentere, präzisere und umfassendere Schnittprobleme lösen. Hier sind einige spezifische Verarbeitungsvorteile für Ihre Referenz.
  • Die Schnittgeschwindigkeit beträgt bis zu 2000mm / s, was die Produktionseffizienz erheblich verbessert. Die Verarbeitungseffizienz einer Schneidemaschine entspricht der von 10-Mitarbeitern.
  • Die Schnittgenauigkeit erreicht 0.01mm und die Verbesserung der Präzision kann die Produktqualität und Wettbewerbsfähigkeit maximieren.
  • Intelligente Verarbeitung. Das automatische Schneiden kann durch einfaches Eingeben der Grafik in den Computer erfolgen.
  • Es kann angepasst werden nach verschiedenen verarbeitungsbedürfnissen, frei zu wählen ccd-kamera, projektor, doppelmesserkopf, doppelportal, arbeitsbereich, etc.
Wenn Sie mehr über Blue Elephant erfahren möchten oszillierender Schneider, begrüßen, um Mitteilung für mich über zu lassen, was Sie wissen möchten.